Lesen ist Leben
  Startseite
    News
    Basteln mit Stil
    Fantasy
    Krimi/ Thriller
    Allround
    Historische Romane
    Klassiker
    Autoren-Index
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    pascale1974

   
    bookstyler

    - mehr Freunde

   7.02.14 22:23
    danke fpr den tipp :) we
   12.02.14 21:03
    Hello! kkeeecb interesti
   12.02.14 21:04
    Hello! bfebekd interesti
   20.04.14 13:50
    Ich hab das Buch auch ge
   4.05.14 18:19
    schöne Idee
   31.12.14 10:30
    Ich wünsche Dir einen gu

http://myblog.de/buecherliebhaber

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mario und der Zauberer - Thomas Mann

Wer sich mit Geschichte auskennt und eventuell auch mit der Massenpsychologie alá Sigmund Freud, wird sich an diesem Klassiker sehr erfreuen.

Mario und der Zauberer spielt Anfang der 1930er Jahre, als sich in Italien der Faschismus unter Mussolini ausbreitet. Darin steht eine Familie aus Deutschland im Mittelpunkt, die ihre Reise als "tragisches Reiseerlebnis" in Erinnerung behalten wird. Dazu kommt die Rolle des Mario eines einheimischen jungen Mannes, der Kellner in dem kleinen Hotel ist, in dem die Familie Urlaub macht. Die zentralen Themen des Romans sind an verschiedene, einschneidende Ereignisse gekoppelt, die zunächst zusammenhangslos erscheinen, aber die Stimmung dieser Zeit und die damit verbundene Massenpsychologie, die sich die Faschistenführer zunutze machten, widerspiegeln. Die Geschehnisse werden immer extremer und steigern sich exponentiell, bis sie zum Schluss von einer Zaubershow des Zauberers Cipolla gekrönt wird. Hier wird Cipolla als "Führer" der Bewegung während der Show charakterisiert. Die Show selbst wird ein unerwartetes Ende nehmen.

Das Buch ist trotz seiner Jahre, die es schon auf den Buckel hat, auch super für das außerschulische Lesen geeignet. Mit ein wenig geschichtlichem Know-How und freudschen Psychologiekenntnissen, kann man sich die Hintergründe schnell erschließen. Auch so ist es ein sehr lebenswertes Buch, ich persönlich denke, dass es eins der besten und gleichzeitig auch anspruchsvollsten Werke von Thomas Mann ist. Ernst, interessant und anspruchsvoll.

Eure Michelle

15.10.13 21:40
 
Letzte Einträge: Erinnerung an Likes? :), 1. Birthday!, Tödlicher Frost - AsbjØrn Jaklin, Die Seiten der Welt - Kai Meyer, Sie dürfen die Nanny jetzt Küssen, Schließung dieses Blogs


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung